GL 1800 Goldwing Tour
DCT / ABS
Listenpreis: 41.490,-
2021-01-25T14:42:52+00:00

Project Description

Goldwing Tour DCT / Airbag

Aufregender als je zuvor!

Die Gold Wing Tour, Hondas wegweisendes Flaggschiff im TouringSegment, wurde 2018 technisch wie optisch runderneuert. Sie erhielt eine radikale
Gewichtsreduzierung, DoppelquerlenkerVorderradaufhängung, einen brandneuen SechszylinderMotor und ein 7stufiges DCT Doppelkupplungsgetriebe.

Im Modelljahr 2021 erhält sie mehr Stauraum, eine noch entspanntere SoziusSitzposition, neues Material für die Sitze und ein AudioUpgrade.
Die umfangreiche Ausstattung beinhaltet ein 7Zoll TFT Display, Navigationssystem, Apple CarPlayTM, Android AutoTM, einen elektrischen
Windschild, SMART Key System, vier Fahrmodi, Berganfahrhilfe und Honda Selectable Torque Control. So unterstreicht das Modell seinen Status als
Innovationsträger für neue Technologien.

  • Umfangreicher Stauraum für WochenendTouren; Topcase Kapazität steigt auf 61 L
  • Neuer Sitzbezug aus Wildleder / synthetischem Leder, entspannterer Winkel der Rückenlehne des Sozius
  • Upgrade in der AudioQualität
  • Elektrisch verstellbarer Windschild (in Höhe und Winkel)
  • TempomatFunktion via Throttle By Wire (elektronischer Gasgriff)
  • 7 Zoll TFTBildschirm für Navigation und AudioSystem
  • Apple CarPlay® und Android AutoTM erlauben SmartphoneNutzung
  • Volle LED Beleuchtung, Nebelscheinwerfer in LED und selbstrückstellende Blinker
  • SMART Key Funktion für Zündung und StauraumSchließsysteme
  • Zwei USBC Ladeanschlüsse

Goldwing Tour DCT / Airbag

1833 ccm, 126 PS, 170 Nm, 383 Kg Vollgetankt mit 21,1 Liter Kraftstoff, Verbrauch 5,6 Liter auf 100 km

Modell 2021
Listenpreis: 41.490,- Euro

inkl. 20% Nova und 20% MwSt, CO2 Ausstoß 127 g/km

Auf zu Honda Magnum nach Traun und frag nach Deinem persönlichen Angebot für Fahrzeug, Zubehör und Bekleidung!

Die GL1800Gold Wing verfügt über eine straffe, feine und athletische Linienführung. Die moderne Silhouette vereint Komfort und dynamisches Potential von Motor und Chassis. Bekannte, typische Gold Wing Qualitäten sind die qualitativ makellose Verarbeitung, bestes Finish und hochwertige Materialien. Die vordere Linienführung betont die Front der Verkleidung, in Verbindung mit kompakten Abmessungen und dynamischem Design.

Das Bodywork von vorne bis hinten betont den unterschiedlichen oberen und unteren Teil des Motorrads. Zentral ist eine Verkleidung mit ebenen Flächen, scharfen Konturen und nuancierten aerodynamischen Details, die die Performance auch visuell andeutet. Die Ästhetik des Fahrzeugs ergänzt sich mit der Technik, wie SechszylinderMotor, DoppelQuerlenkerVorderradaufhängung und die formgebende Abgasanlage. Modernstes Fahrzeugdesign wird mit beeindruckender Ingenieurskunst aus den Bereichen Mechanik und Elektronik kombiniert.

Die Gold Wing überzeugt mit funktionellen und praxisrelevanten Punkten wie Komfort, Luftstromführung und HeatManagement. Die Verkleidung lenkt den Fahrtwind um Fahrer und Beifahrer herum, um den Effekt einer angenehmen Brise zu bewirken. Ein elektrisch verstellbarer Windschild kann über ein Bedienelement am linken Lenkerende wunschgemäß eingestellt werden und bietet effizienten Windschutz und gleichzeitig genügend Raum und  bewegungsfreiheit. Höhe und Winkel der Scheibe können stufenlos verstellt werden. Als optionales Zubehör erhältlich: Ein größerer Schild, ein einstellbarer
Deflektor für Arme und Oberkörper sowie fest installierte Deflektoren für Beine und Füße. Fahrer und Sozius sitzen mit ausreichend Bewegungsfreiheit getrennt. Der Fahrer kann das Fahren genießen. Die Form des Fahrersitzes ist komfortabel, ergonomisch und auf Fahrdynamik ausgelegt. Gleichzeitig ist die Sitzhöhe so bemessen, dass sich der Boden Fahrer und Sozius sitzen mit ausreichend Bewegungsfreiheit getrennt. Der Fahrer kann das Fahren genießen. Die Form des Fahrersitzes ist komfortabel, ergonomisch und auf Fahrdynamik ausgelegt. Gleichzeitig ist die Sitzhöhe so bemessen, dass sich der Boden
bei Bedarf jederzeit problemlos erreichen lässt. Beide, Fahrer wie Sozius, profitieren von einem neuen luxuriösen Sitzbezug aus Leder und synthetischem Leder, der Winkel der Rückenlehne des Sozius ist wesentlich entspannter ausgelegt, er beträgt jetzt 23° statt wie zuvor 16°.

Die Lichtanlage besteht rundum aus LED und die Gold Wing Tour ist zusätzlich mit einem DoppelLED Nebelscheinwerfer ausgestattet. Im unteren Teil des LEDFrontscheinwerfers sorgen fünf optische Linsen auf beiden Seiten für die Lichtbündelung der Leuchtdioden – der Effekt erweckt bereits beim Abblendlicht Assoziationen an das Funkeln eines Juwels. Bei Fernlicht verdoppelt sich diese Impression. Die Frontblinker sind in den Spiegelgehäusen integriert und funktionieren darüber hinaus selbstrückstellend. Statt einer einfachen Timerfunktion gleichen Sensoren die Umdrehungen an Vorder und Hinterrad ab,
um aktivierte Blinker fahrsituativ angepasst auszuschalten.

Die im Tempomat gewünschte Geschwindigkeit, welche vom Fahrer über den Schalter am rechten Lenker eingestellt wird, ist im Drehzahlmesser am unteren Rand sichtbar. Einer der positiven Nebeneffekte, bedingt durch Throttle By Wire (elektronischen Gasgriff), sind spürbar sanftere Übergänge bei aktiviertem Tempomat insbesondere bei Steigungen. Bei der DCTVariante (im ATModus) bleibt der Tempomat bei Bremsmanövern im Hintergrund aktiviert und schaltet anschließend, nachdem das vorgewählte Tempo wieder erreicht wird, erneut in den TempomatModus zurück.

Das Cockpit ist luxuriös ausgestattet, Informationsangebot und Anmutung für den Fahrer sind unvergleichlich. Moderate Farbtöne erleichtern die Ablesbarkeit in den Instrumenten. Konisch geformte Öffnungen und Abdeckungen der einzelnen Instrumente suggerieren ein angenehmes Gefühl von Tiefe. Alle Anzeigen sind edel mit metallischen Ringen eingefasst, die sanfte LEDIlluminierung bewirkt ein gefälliges und cooles Ambiente. Ein 7 Zoll großes TFTFarbdisplay
im Cockpit liefert alle Angaben zum InfotainmentSystem (Musik & Navigation) und den gewählten FahrwerkSettings. Die Darstellung erfolgt besonders lesefreundlich in Segmenten, so dass alle relevanten Informationen leicht und schnell rezipiert werden können, ohne den Blick länger von der Straße zu
wenden. Die AnzeigenHelligkeit passt sich automatisch an das Umgebungslicht an, nachdem der Fahrer eines von acht BeleuchtungsLeveln vorgewählt hat. Auch der Reifendruck wird in der Anzeige angezeigt.

Auf der Mittenkonsole und am SMART Key ist das Gold Wing Emblem platziert. Dieses ist dreidimensional und chromgefasst und zeigt einen Löwenkopf mit majestätischen Adlerflügeln. Über den SMART Key können nach Aktivierung sämtliche Systeme in Betrieb genommen werden und es gibt auch einen Notschlüssel. Zündung und LenkerschlossEntriegelung können einoder ausgeschalten werden, während man den SMART Key bei sich trägt.

Im Modelljahr 2021 wird die Kapazität des Topcase um 11 L erhöht, das ergibt insgesamt ein Gepäckvolumen von 121 L bei der Gold Wing Tour. Exklusive Innentaschen sind optional erhältlich. Die Bedienung des Gepäcksystems ist einfach. Bei aktiviertem SMART Key genügt die Betätigung der jeweiligen Druckknöpfe, um die Gepäckkoffer und das Topcase zu öffnen. Entriegelt werden können diese auch über den UnlockButton der Fernbedienung; dann lassen sich die Seitenkoffer und das Topcase öffnen. Hydraulische Dämpfer Öffnen und Schließen geschmeidig. Ebenfalls hilfreich: Beim Betätigen der
Fernbedienung wird das Schließen oder Öffnen der Schlösser auch optisch angezeigt.

Die Gold Wing Tour ist kompatibel mit Apple CarPlayTM und Android AutoTM, so dass der Fahrer bei Bedarf auf gespeicherte Infos wie Telefonnummern oder Musikdateien zugreifen kann. Die Bluetooth Konnektivität wurde adaptiert und es gibt zwei USBC Ladeanschlüsse, um die gewünschte Connectivity jederzeit zu gewährleisten. Neu upgedatete leichtgewichtige Lautsprecher bieten hervorragende KlangQualität mit einem vollendeten Klangbild. Für den Passagier sind vorne auf der Oberseite des rechten Koffers eigene Bedienungselemente platziert. Damit lassen sich wunschgemäß Lautstärke, die Klangquelle als auch eine Vorlauffunktion regeln bzw. einsteuern.

Die Anzeige des Navigationssystems erfolgt auf dem großen 7 ZollFarbdisplay im Cockpit. Die fortschrittliche Steuerungselektronik funktioniert auch, wenn die Signale in Tunneln abgeschirmt werden. Wegpunkte lassen sich dazu während der Fahrt entfernen, auch Fahrtziele lassen sich ändern oder neu bestimmen, wenn das Fahrzeug sich bewegt. Das upgedatete Kartenmaterial des Navigationssystems bietet auch die Möglichkeit, bis zu 99 verschiedene Wegpunkte für eine detaillierte Routenplanung
einzugeben.
Der Benzintank fasst 21 Liter, mit einem Verbrauch von 5,5 Liter/100 km.

Farben

Galerie

Zubehör

Daten & Preise

Bauart Flüssigkeitsgekühlt, 4Takt, 24 Ventile, SOHC, SechszylinderBoxer
Bohrung x Hub in mm / Hubraum in cm3 73 mm x 73 mm / 1833
Verdichtung 10,5 : 1
Gemischaufbereitung PGM-FI Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung, kW (PS) bei 1/min gemessen nach 95/1/EC 93 (126 ) / 5.500
Max. Drehmoment, Nm bei 1/min 170 / 4.500
Abgasverhalten Euro 4
Zündung Computergesteuerte digitale Transistorzündung mit elektronischer Frühverstellung
Starter ISG – Integrated Starter Generator mit Start Stop Automatik
Getriebe 6 Gang DCT Getriebe + Rangiermodus vorwärts / rückwärts
Endantrieb Kardan
Länge in mm 2.475
Breite in mm 905
Höhe in mm 1.413
Radstand in mm 1.695
Lenkkopfwinkel 30,5°
Nachlauf in mm 109
Sitzhöhe in mm 745
Bodenfreiheit in mm 130
Tankinhalt in Liter / Verbrauch 21,1 / 5,6 L/100 Km
Sitzplätze 2
Felgen
Felgen vorne 18 x MT3.50
Felgen hinten 16 x MT6.00
Bereifung
Bereifung vorne 130/70 R 18
Bereifung hinten 200/55 R 16
Radaufhängung
Radaufhängung vorne DoppelQuerlenkerAufhängung
Radaufhängung hinten Pro- Link
Federweg in mm vorne/hinten k.A.
Bremsen
Bremsen vorne Combined-ABS, 320 x 4,5 mm Doppelscheiben, schwimmend gelagert, 6KolbenBremszangen, hydraulisch aktiviert,
Sintermetallbeläge
Bremsen hinten Combined-ABS, 316 x 11 mm Scheibe, 3KolbenBremszange, hydraulisch aktiviert, Sintermetallbeläge
Gewicht vollgetankt 383 Kg
Zul. Gesamtgewicht k.A.
Max. Zuladung k.A.
Höchstgeschwindigkeit in km/h k.A.
Listenpreis inkl. 20% Nova und 20% MwSt 41.490,- Euro
  CO2 Ausstoß in g/km  127